Pferderennen

Sektorzeiten, Geschwindigkeit oder Rundenzeiten– Zahlen, die im Pferde-rennsport extrem wichtig sind. Mit dem lokalen Positionsmesssystem der Firma inmotiotec bekommt man derartige Daten in Echtzeit und vor allem ohne Nachbearbeitung. Egal, ob beim Training oder im Wettkampf; mit dem LPM-System bekommt man alle Daten per Knopfdruck zentimetergenau. Unter dem Motto – Alles was messbar ist, ist auch verbesserbar, steht die Zusammenarbeit mit Vereinen und Trainern an oberster Stelle. Individuelle Softwareanpassungen sowie ständige Kommunikation zwischen Entwickler und Kunden machen das lokale Positionsmesssystem einzigartig.

 

Funktionsprinzip
Insgesamt werden rund zehn Basisstationen rund um das Messfeld (Pferderenn- bahn) installiert. Über Laufzeitmessungen kommunizieren die
zu messenden Transponder mit den Basisstationen. Die Daten werden anschließend zu einer zentralen Recheneinheit gesendet, wo sie mittels Anwendersoftware ausgewertet werden.

>> Inmotio System